Kategorie


Preis

Heinze ArchitektenAWARD 2017

Heinze ArchitektenAWARD 2017

für die Masterarbeit „Wohnen im Wildpark“ Begründung der Jury (Prof. Christine Nickl-Weller, Prof. Michael Schuhmacher, Philipp Auer) „Das ist eine wirklich gute Idee: Ein Hybrid aus Fußballstadion und Studentenwohnheim. Außer an den Wochenenden in der Spielzeit und zu einigen Großveranstaltungen stehen unsere Stadien häufig leer, und das oft innerhalb einer schönen Umgebung und auch in..
Architektenpreis Baunetz Campus Masters

Architektenpreis Baunetz Campus Masters

für das Projekt „Wohnen im Wildpark“ Laudatio von Prof. Christian Knoche: „Der Entwurf basiert auf dem interessanten Gedanken, die große Baumasse eines Stadiondaches für studentisches Wohnen zu nutzen. Dadurch sollen der Flächenverbrauch, den der Neubau eines Fußballstadions zwangsläufig mit sich bringt, relativiert und die Nutzungsdichte erhöht werden. Die Arbeit besticht durch die überraschende Balance aus..